Über 350 Biker trafen sich in Leimsfeld zum Corso

1 von 25
2 von 25
3 von 25
4 von 25
5 von 25
6 von 25
7 von 25
8 von 25

Wenn die Leimsfelder Motorradfreunde rufen, dann schlägt das Herz der Biker aus der Region höher: Denn pünktlich zum Saisonstart trafen sich am Samstagnachmittag mehr als 350 Motorrad- und Trikefahrer in der Ortsmitte zum gemeinsamen Korso mit anschließendem Gottesdienst. Rund um die Kirche dröhnten schon am späten Mittag die Motoren, liefen sich Maschinen und Fahrer warm. Korsoleiter Matthias Probst führte die Bikergruppe an auf ihrer 50 Kilometer langen Tour Richtung Neuental und übers Knüllköpfchen.

Quelle: HNA

Mehr zum Thema

Kommentare