Fotos über Venedig ohne Touristen

Bad Zwesten. Eine Fotoausstellung mit dem Titel „Venedig – Stille klingt zwischen Himmel und Meer“ ist ab heute in der Buchhandlung Akzente in der Hauptstraße 17 in Bad Zwesten zu sehen.

Bei den Fotos handelt es sich um analoge Schwarz-Weiß-Fotografien, die von Hand abgezogen wurden. Sie erzählen von der Stille der Stadt, die spürbar wird, wenn die Touristen die Stadt verlassen haben.

Venedig, einst Königin der Meere, umwoben von Sagen ist heute ein Touristenmagnet. Unter den Tagestouristen verborgen finden sich vereinzelt Venezianer. Alter Glanz in morbidem Gewand und doch voller Schönheit, wenn sanftes Licht die Gassen durchleuchtet. (red)

Quelle: HNA

Kommentare