Frau (22) wurde in Fritzlar bei Unfall leicht verletzt

Fritzlar. Leicht verletzt wurde eine 22-jährige Autofahrerin bei einem Unfall am Montag an der Range-Kreuzung in Fritzlar. Sie fuhr mit ihrem Wagen auf ein anderes Auto auf.

Laut Polizeiangaben war ein Taxifahrer mit seinem Mercedes auf der Kasseler Straße stadtauswärts unterwegs und wollte nach rechts in Richtung Gudensberg abbiegen. Da er die Vorfahrt achten musste, stoppte er sein Fahrzeug. Das bemerkte die hinter ihm fahrende Frau aus Fritzlar zu spät und fuhr mit ihrem blauen Lupo auf den Mercedes auf.

Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau leicht verletzt. Der 54-jährige Taxifahrer, der aus Malsfeld stammt, sowie sein 73-jähriger Fahrgast aus Gudensberg blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion