Frau und zwei Kinder leicht verletzt

Körle. Eine 68-Jährige und zwei Kleinkinder im Alter von einem und zwei Jahren wurden bei einem Unfall am Samstag gegen 16.50 Uhr leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 21-Jähriger aus Körle mit seinem Wagen auf der Kreisstraße zwischen Körle und Albshausen unterwegs. Laut Polizei geriet der Körler mit seinen Wagen wegen unangepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn in den Gegenverkehr. Ein 34-Jähriger in dessen Wagen die 68-Jährige und die beiden kleinen Kinder saßen, wich dem Fahrzeug aus, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden.

Dabei landete er mit seinem Wagen im Graben. Dabei wurden seine drei Mitfahrer verletzt. Laut Polizei wurden sie ambulant in einem Kasseler Krankenhaus behandelt. (kam)

Quelle: HNA

Kommentare