Freigabe des Löwe-Kreisels in Melsungen verzögert sich

Melsungen. Um einen oder zwei Tage wird sich die Freigabe des Melsunger Löwe-Kreisels verzögern. Das teilte das Amt für Straßen- und Verkehrswesen in Kassel mit.

Der Grund seien technische Probleme bei der Firma, die die Straße asphaltiert. Danach müssen noch die weißen Linien aufgebracht werden.

Im Klartext heißt das: Nicht am Montag, 19. September, sondern frühestens im Laufe des Dienstags, eventuell erst am Mittwoch ist der Kreisel befahrbar. (bmn)

Quelle: HNA

Kommentare