Explodierende Spraydosen derschwerten Löscharbeiten

Container stand in Flammen - Brand unter Kontrolle

Frielendorf. Ein Container mit Restmüll hat am Montagvormittag auf dem Gelände einer Firma für Bauelemente Feuer gefangen. Die Feuerwehr rückte gegen 10.30 Uhr zu dem Brand im Gewerbegebiet Hollenbach in Frielendorf aus.

Laut Einsatzleiter Michael Bühn erschwerten explodierende Spraydosen die Löscharbeiten. Eine Gefahr für umliegende Gebäude habe jedoch nicht bestanden. Entgegen ersten Meldungen stand der Container rund 20 Meter von einer Lagerhalle entfernt.

Nach etwa 30 Minuten war der Brand unter Kontrolle. Zu Schadenshöhe und Brandursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Auch der genaue Inhalt des Containers muss noch ermittelt werden. 19 Brandschützer der Wehren Frielendorf, Spieskappeln, Todenhausen und Linsingen waren mit sechs Fahrzeugen im Einsatz. (jon)

Fotos: Container brannte in Frielendorf

Container brannte in Frielendorf

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © HNA/Vorrath

Kommentare