Kommission hat für Zierenberger Viehmarkt neues Konzept entwickelt

Zierenberger Viehmarkt mit Neuerungen

Viehmarkt ist auch in diesem Jahr in: Die Viehmarktskommission sorgt für frischen Wind. Foto:  nh

Zierenberg. Der Zierenberger Viehmarkt hat ein neues Gesicht. Zahlreiche Veränderungen kommen auf die Viehmarktbesucher zu.

Die Viehmarktkommissionsmitglieder tragen jetzt dunkle Hemden und hellgrüne Krawatten beziehungsweise Halstücher. Auch das Festprogramm hat die seit September 2011 neu zusammengesetzte Viehmarktkommission umgestaltet.

Neben einem neuen Festwirt, der erstmals den Markt in Zierenberg gestalten wird, aber aus Grebenstein bereits bekannt ist, soll ein Highlight der Auftritt der Party- und Showband die „Allgeier“ werden. Diese Festband war bereits bis zum Jahr 2004 über viele Jahre in Zierenberg präsent. Auf Wunsch vieler Zierenberger wurden laut Bürgermeister Stefan Denn, der gleichzeitig Vorsitzender der neuen Viehmarktkommission ist, alle Hebel in Bewegung gesetzt, um diese Band im Jahr 2012 wieder in Zierenberg präsentieren zu können.

Die „Allgeier“ werden daher am Freitag und Samstag ab 20 Uhr beziehungsweise 20.30 Uhr für die Unterhaltung der Festgäste sorgen. Neu im Programm ist auch der große Themenabend am Sonntag unter dem Motto „Wir sind Zierenberg“, der von örtlichen Vereinen und Gruppierungen gestaltet wird. Beim großen Themenabend ist der Eintritt frei.

Neu ist auch ein Flohmarkt am Stiegweg vor dem Eingang zum Festgelände, für den noch Aussteller gesucht werden. Dieser eröffnet bereits am Samstag, 28. Juli, ab 10 Uhr seine Pforten. Ab 11 Uhr treffen sich die älteren Zierenberger zur Feier des Seniorenviehmarktes. Am selben Tag ab 13.30 Uhr soll das Spiel ohne Grenzen wieder zu einem der Höhepunkte des Marktes werden.

Am Sonntag, 29. Juli, wird nach dem Festgottesdienst (ab 9.30 Uhr auf dem Marktplatz) und dem Platzkonzert (ab 11 Uhr an derselben Stelle) sich wieder ein Festzug durch die Straßen der Stadt bewegen. Das Motto lautet in diesem Jahr: „Alt, immer wieder neu; 77 Jahre treu“.

Am Nachmittag ab 17.30 Uhr gibt es eine große Tombola mit fünf Gewinnen im Wert von insgesamt 3000 Euro. Nach der Tombola startet der sogenannte Große Themenabend, bei dem DJ Jens für die musikalische Unterhaltung sorgt. (red/ewa)

Quelle: HNA

Kommentare