Friseur-Innung startet ins Modejahr 2012: Trendschau in Willingshausen

Sie zeigen Mode. Sie zeigen Trends: Dirk Schaller, Ina Jungermann und Carsten Ciemer (v.l.n.r.) und die Friseure der Innungsfachgeschäfte im Schwalm-Eder-Kreis. Foto: Scholz/privat

Willingshausen. Am Sonntag,18. März, 18 Uhr, startet im Hotel Bechtel in Zella die Friseur-Innung Schwalm-Eder mit "Hair & Fashion 2012" in das Modejahr.

Unter dem Motto Mode für Morgen werden die neuesten Frisurentrends für Sie und Ihn, für jedes Alter, für jeden Haartyp und für jede Gelegenheit präsentiert. Passend dazu gibt es entsprechende Kosmetikvorschläge mit abgestimmter Bekleidung.

Insgesamt 50 Friseurmeister, Friseure und Modelle stehen an dem Abend auf der Bühne und präsentieren die Frühjahr- und Sommermode. "Es arbeiten Fachleute aus den Innungsfachbetrieben“, sagte Obermeister Dirk Schaller (Homberg), der auch durchs Programm führen wird. Aus Wiesbaden kommt Stephan Hepp in die Schwalm, um die neusten Tipps und Trends mit dem Styling-Eisen zu zeigen.

Unterstützt werden die Akteure vom Bekleidungshaus Heynmöller in Schwalmstadt, das die Modelle mit der passenden Garderobe einkleidet. Ein besonderer Höhepunkt wird die Gala- und Brautmode werden.

Abgerundet wird das Programm mit der richtigen Kosmetik. „Es warten in diesem Jahr beeindruckend intensive Farben, Orange, Pink und Blau“, verriet Friseurmeisterin Ina Jungermann (Zimmersrode) vom Fachbeirat.

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 14 Euro. Einlass ist ab 17.30 Uhr.

Vorverkaufsstellen

• Bekleidungshaus Heynmöller, Schwalmstadt-Treysa

• Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

- in Homberg, Rudolf-Harbig-Straße 6

- in Melsungen, Rotenburger Straße 13

- in Ziegenhain, Landgraf-Philipp-Straße 31

Information: www.friseur-innung-schwalm-eder.de

Quelle: HNA

Kommentare