Schwerer Verkehrsunfall zwischen Wellen und Geismar

Fritzlar. Zwei Autofahrer wurden am Mittwochmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Wellen und Geismar schwer verletzt.

Zu dem Unfall kam es, weil der 18-jährige Fahrer eines Smarts auf glatter Fahrbahn in einer lang gezogenen Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, teilt die Polizei mit. Der Waldecker war von Wellen in Richtung Geismar unterwegs, Der Smart-Fahrer kam nach rechts auf die Bankette ab und schleuderte anschließend nach links auf die Fahrbahn und prallte dort gegen eine Leitplanke und von dort aus zurück in den Gegenverkehr. Dort stieß der Smart mit einem Kleinbus zusammen. Bei dem Unfall wurden der Smart-Fahrer und der Busfahrer, ein 51-Jähriger aus Gellershausen, schwer verletzt.

Der Fahrer des Smarts wurde in eine Kasseler Klinik und der Kleinbus-Fahrer ins Fritzlarer Krankenhaus eingeliefert. An beiden Autos entstand Totalschaden. Die Strecke war während der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Mehr in Kürze hier auf HNA.de

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion