Führerschein weg nach Fahrt über Bordsteine

Bad Emstal. Weil er über mehrere Bordsteinkanten gefahren war, fiel den Beamten der Polizeistation in Wolfhagen am Montag gegen 20.40 Uhr ein 72-jähriger Autofahrer aus Bad Emstal auf.

Nachdem der Mann in Bad Emstal gestoppt worden war, stellten die Polizeibeamten den Führerschein des offensichtlich stark alkoholisierten Mannes sicher.

Nach Angaben der Polizei war der Mann nicht mehr in der Lage, den angeordnetetn Atemalkoholtest zu machen, daher musste der Bad Emstaler zur Blutentnahme. (veg)

Quelle: HNA

Kommentare