Autofahrerin fuhr Junge auf Skateboard an

Kind bei Unfall in Spangenberg schwer verletzt

Spangenberg. Schwer verletzt worden ist ein fünfjähriger Spangenberger am Dienstag bei einem Unfall in Spangenberg. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Beteiligten den Unfall erst am Mittwoch gemeldet.

Nach Angaben der Polizei wollte eine 45-jährige Spangenbergerin mit ihrem Auto auf das Parkdeck an der Bädergasse fahren. Plötzlich hörte sie einen Aufprall, stieg aus und entdeckte den Fünfjährigen auf einem Skateboard sitzend in Höhe des rechten Hinterrades ihres Wagens.

Der Junge hatte Schürfwunden im Gesicht. Sein Vater brachte ihn ins Krankenhaus. Dort wurden schwere Verletzungen bei dem Fünfjährigen festgestellt, er wurde stationär aufgenommen und konnte bislang nicht zum Unfallhergang befragt werden. (jul)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion