Fünfjähriges Mädchen bei Quadunfall schwer verletzt

Spieskappel. Ein fünfjähriges Mädchen ist am Donnerstag gegen 18.50 Uhr bei einem Unfall auf einem Quad auf einem privaten Hof in Frielendorf-Spieskappel schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei fuhr das Mädchen, gemeinsam mit ihrem zwölfjährigen Bruder, auf einem Quad kleinerer Bauart. Bei einem Wendemanöver kippte das Fahrzeug um, und das Mädchen brach sich einen Oberschenkel.

Mit dem Rettungshubschrauber wurde das Mädchen in ein Kasseler Krankenhaus geflogen. Der 12-jährige Junge zog sich Schürfwunden zu, blieb aber zu Hause, heißt es im Polizeibericht weiter. (jkö)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion