Fußball: Camp für den Nachwuchs

Schwalmstadt. Fußballnachwuchs mit Ambitionen, von Experten zu lernen, können sich in einem Fußball-Camp der Jugendfußball Schule Schwalm-Eder weiterbilden.

Das Camp läuft von 18. bis 20. Mai im Schwalm-Stadion in Treysa. Das Motto in diesem Jahr lautet „Qualität, statt Quantität“.

15 Trainer stehen zur professionellen Betreuung der Kinder während des dreitägigen Trainings-Camps zur Verfügung: Hans Georg Dreßen (Borussia Mönchengladbach), Jörg Albertz (Hamburger SV/Glasgow Rangers), Georg Koch (Fortuna Düsseldorf), Wolfgang Trapp (Eintracht Frankfurt) und der Trainerstab der Jugend Fußball Schule.

Das Training läuft täglich von 10 bis 16 Uhr. Die Kinder werden mittags versorgt, während des Trainingsbetriebs werden Getränke zur Verfügung gestellt.

Urkunde und Ausstattung

Neben Trikot, Ball, Trinkflasche und Überraschungsgeschenk bekommt jedes Kind eine Urkunde und einen Gutschein vom Sporthaus Gundlach im Wert von zehn Euro. Das Sporthaus Gundlach organisiert das Fußball-Camp in diesem Jahr mit der Jugendfußball-Schule Schwalm-Eder.

Die Teilnahme am Fußball-Camp kosten 109 Euro, Mitglieder der Jugendfußball-Schule zahlen 79 Euro. (alx)

Anmeldung: Gundlach Sport & Mode, Tel. 0 66 91/2 42 74. Weitere Infos:www.sport-mode-gundlach.de

Quelle: HNA

Kommentare