Lkw-Fahrer erlitt Schock

Fußgänger in Treysa von Lastwagen erfasst und schwer verletzt

Treysa. Am Ortseingang von Treysa, an der Wierastraße / Ecke Horschmühlenweg, ist es am Donnerstag gegen 13.30 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen.

Dabei wurde ein 64-Jähriger aus Frielendorf von einem Lastwagen erfasst und schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 45-Jähriger aus Kassel mit seinem Lkw aus Wiera kommend auf der Straße. Kurz nach dem Ortseingang trat der 64-Jährige unvermittelt auf die Straße, um diese zu überqueren.

Wie die Polizei weiter berichtete, wurde der Fußgänger dabei vom Lastwagen erfasst. Der Mann wurde schwer verletzt und mit dem Krankenwagen auf die Intensivstation nach Marburg gebracht. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. 

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion