Anwohner hörten lauten Knall 

Garage und Carport ausgebrannt

+
Einsatz in Eifa: Mehrere Garagen und Carports gingen in Flammen auf.

Eifa. Ein lauter Knall schreckte am Donnerstagabend  gegen 19.30 Uhr Anwohner in Eifa auf: In der Aulastrasse brannten eine Garage und mehrere Carports.

Der Garagenkomplex brannte bereits komplett, als die Feuerwehr Alsfeld mit 60 Einsatzkräften eintraf.

Mit mehreren Trupps unter Atemschutz und mit Hilfe einer Drehleiter startete die Feuerwehr eine Brandbekämpfung. Obwohl sich die Carports nur wenige Meter von einem Wohnhaus entfernt befanden, konnte die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude verhindern.

Nach bisher unbestätigten Informationen befand sich in der linken Garage ein Ofen, der aus bisher ungeklärter Ursache explodierte und anschließend den Brand verursachte.

Bei dem Komplex handelt es sich um fünf nebeneinander stehenden Carports, die zu Garagen umgebaut wurden. In den Carports mit den Maßen 15 mal 6 Meter befanden sich diverses Werkzeug, ein Bagger und ein Anhänger mit Kaminholz beladen. Der Anhänger musste von der Feuerwehr aus der Garage gezogen und Brandnester im Holz gelöscht werden. Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Die Höhe des Schadens wurde von der Polizei bislang noch nicht beziffert. 

(yk)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion