Gegen Pkw geprallt - hoher Schaden

Habichtswald. Schaden von 12 500 Euro verursachte am Dienstag um 14.05 Uhr ein 69-jähriger Pkw-Fahrer aus Habichtswald. Er war mit seinem Auto - nach Angaben der Polizei wohl unter Alkoholeinfluss - auf der Hasenbreite im Ortsteil Ehlen ortsauswärts unterwegs und prallte vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit gegen den geparkten Pkw eines 23-Jährigen aus Habichtswald.

Der geparkte Wagen wurde durch den Aufprall gegen einen Gartenzaun gedrückt - der Zaun wurde dabei auf acht Metern Länge beschädigt.

Der 69-jährige mutmaßliche Unfallverursacher wurde mit Prellungen ins Kasseler Marienkrankenhaus gebracht. Dort wurde auch eine Blutentnahme angeordnet. (bic)

Quelle: HNA

Kommentare