Drei Jugendpflegen kamen zusammen

Gegen Rassismus am Kickertisch

Mit Gesprächen gemeinsam gegen Rassismus: Beste Laune gab es beim Treff der Jugendpflegen. Foto: privat

Schwalmstadt/Wabern Innerhalb der Internationalen Wochen gegen Rassismus hatten jüngst die Jugendpflegen aus Schwalmstadt, Gilserberg und Wabern zum gemeinsamen Kickerturnier in das Jugendzentrum nach Schwalmstadt eingeladen.

Für Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren zielte diese Aktion dem Thema entsprechend auf ein faires und tolerantes Miteinander im Gegeneinander.

So traten insgesamt acht Teams verschiedenen Alters und Kinder unterschiedlicher Herkunft im Doppel in zwei Gruppen an.

In den Pausen zwischen den einzelnen Gruppenspielen wurde mit den Betreuern das Thema „Rassismus“ auf kindgerechte Art diskutiert.

Schnell wurde deutlich, dass den Kinder und Jugendlichen Rassismus in allen täglichen Zusammenhängen begegnet, zum Beispiel im schulischen Alltag, bei der Freizeitgestaltung in Sportvereinen und beim Spielen auf der Straße. (jkö)

Quelle: HNA

Kommentare