Zweirad schleudert in Gegenverkehr: Zwei Verletzte

Riebelsdorf. Bei einem Unfall in der Ortslage von Riebelsdorf zogen sich am Freitag ein 17-jähriger Zweiradfahrer aus Neukirchen und sein 16-jähriger Sozius leichte Verletzungen zu.

Am Moped des 17-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Wie die Polizei Schwalmstadt mitteilte, wollte der 17-Jährige gegen 11.55 Uhr in der Ziegenhainer Straße verkehrsbedingt bremsen. Dabei geriet das Zweirad des Neukirchners ins Schleudern und rutschte in das Auto eines 84-jährigen Schwalmstädters. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von 4500 Euro. (zmh)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion