Gehölz brannte auf einer Länge von 60 Metern

+
Grünschnitt brannte in Jesberg: 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz .

Jesberg. Ein Brand in Jesberg an der Bundesstraße hielt am Dienstag ab 20.30 Uhr die Feuerwehr in Atem. Ein Grünschnitthaufen hatte aus bisher ungeklärten Gründen Feuer gefangen und brannte auf einer Länge von 60 Metern.

Laut Mitteilung der Feuerwehr waren 60 Einsatzkräfte der Wehren Densberg, Elnrode-Strang, Hundshausen, Jesberg und Reptich vor Ort und brachten bis 2 Uhr das Feuer an der Abfahrt Reptich unter Kontrolle.

Außerdem deckte ein Radbagger versteckte Glutnester auf und die Tankfahrzeuge aus Zimmersrode und Schlierbach halfen beim Löschen. (lin)

Gehölz brannte in Jesberg

Quelle: HNA

Kommentare