Es geht um die Vertreter in den Zweckverbänden

Neuental. Die Mitglieder der Neuentaler Gemeindevertretung treffen sich am Montag, 30. Mai, im Dorfgemeinschaftshaus in Römersberg zur Sitzung. Beginn ist um 20 Uhr.

Auf der Tagesordnung steht die Wahl der Vertreter für die Verbandsversammlungen für den Wasserverband Neuental-Jesberg, den Zweckverband Abfallwirtschaft, den Zweckverband Interkommunale Zusammenarbeit Schwalm-Eder-West sowie den Wasserverband Schwalm. Weiter geht es um die Nichtausweisung von Baugebieten während der Zeit der Dorferneuerung in Gilsa, Bischhausen und Zimmersrode. Beraten wollen die Mandatsträger auch über die Besetzung der neu gebildeten Feuerwehrkommission. Ferner gibt es Informationen aus dem Gemeindevorstand. (ras)

Quelle: HNA

Kommentare