Stadtsparkasse spendet zum Weltspartag

Geld für Schulen

Die Sparkassendirektoren Günther Kluwe (links) und Reinhold Albers (rechts) überreichten die Spende an Heinz Meier, Direktor der Gustav-Heinemann-Schule. Foto: nh

Borken. Aus Anlass des Weltspartages hat die Stadtsparkasse Borken Spenden an drei Schulen übergeben.

Die Sparkassendirektoren Reinhold Albers und Günter Kluwe übergaben 1000 Euro an Heinz Meier, Direktor der Gustav-Heinemann-Schule. „Diese Weltspartagsspende werden wir sinnvoll für die Schule und vor allem für den Förderschulzweig verwenden“, sagte Meier.

Mit Spenden wurden auch die Grundschulen bedacht. Die Schule am Tor in Borken erhielt 250 Euro, die Grundschule Kleinenglis 175 Euro.

Die Sparkasse verzichtet am Weltspartag auf Geschenke für erwachsene Kunden und spendet stattdessen: „So kommt das Geld den Schulen und damit der Förderung von Bildung und Erziehung der Kinder und Jugendlichen zu Gute.“ (red)

Quelle: HNA

Kommentare