Land unterstützt Tourismusentwicklung

Geld für Tourismus

Niedenstein. Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke hat das Geld zwar nicht in bar dabei, aber er brachte einen Bewilligungsbescheid mit. Mit 100 000 Euro fördert das Land den Ausbau der Touristischen Arbeitsgemeinschaft (TAG) Habichtswald-Chattengau. Mitglieder sind die Städte und Gemeinden Bad Emstal, Edermünde, Gudensberg und Niedenstein.

Neben einem Gastgeberverzeichnis und dem Thema Wandern, arbeiten die Mitarbeiter der TAG am Ausbau des Angebots rund um das Thema Gesundheit. Ab den Sommermonaten soll es möglich sein, die Natur rund um Bad Emstal per Segway (einachsiger Elektroroller) zu erkunden, heißt es in einer Mitteilung der Kommunen.

Das Thema Radfahren steht für 2013 auf der Agenda. Aber auch Messen, wie die Tour Natur in Düsseldorf, werden von der Arbeitsgemeinschaft mit einem eigenen Messestand besucht. Aktuelles und Veranstaltungstipps gibt es in den neuen Medien wie Facebook.

Für Edermünde und Gudensberg ist die Zusammenarbeit im Bereich des Tourismus neu. Bad Emstal und Niedenstein arbeiten bereits seit dem Jahr 2008 zusammen. (red)

Quelle: HNA

Kommentare