Der Gemeindepokal ist zurück

Frielendorf. Nach jahrelanger Pause wird in diesem Jahr in der Gemeinde Frielendorf wieder der Gemeindepokal ausgespielt, und zwar am Freitag und Samstag, 8./9. Juli. Die Vereine haben sich geeinigt, das Turnier wieder jedes Jahr am zweiten Juliwochenende auszutragen. Der Ort wechselt jährlich, so dass jeder Verein einmal Veranstalter ist.

In diesem Jahr ist der SV Rot Weiß Leimsfeld Ausrichter. Er hat sich für eine offene Frielendorfer Gemeindemeisterschaft entschieden, an der neben den Gemeindemannschaften auch vier Gastmannschaften teilnehmen. Gemeindepokalsieger ist demnach die bestplatzierte Gemeindemannschaft. Eine Vielzahl an Sponsoren stellt Preise bereit. Der Turniersieger erhält einen Trikotsatz, bereitgestellt vom Sport- und Modehaus Gundlach, Treysa. Die Begegnungen für die Viertelfinale wurden von Bürgermeister Birger Fey ausgelost. Freitag, 8. Juli: 17.45Uhr VF 1: SV RWL vs. SV BR Niedergrenzebach, 18.35Uhr VF 2: SV Seigertshausen vs. TuSpo Obergrenzebach, 19.30Uhr VF 3: NN vs. SG We/Wa/Le/Ca, 20.20Uhr VF 4: SG Landsburg vs. SG Ohetal/Frielendorf

Samstag, 9. Juli: 16 Uhr Spiel um Platz 7/8, 17 Uhr Spiel um Platz 5/6, 18 Uhr Spiel um Platz 3/4, 19 Uhr Spiel um Platz 1/2, 20.15 Uhr Siegerehrung.

Quelle: HNA

Kommentare