Gemeindefeuerwehrtag anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Ibraer Wehr

Gemeinsam im Einsatz

Feier am Gemeindefeuerwehrtag: Mitglieder der Oberaulaer Feuerwehren wurden für ihre Verdienst geehrt. Foto: privat/nh

Oberaula. Die Feuerwehren der Gemeinde Oberaula trafen sich zum Feuerwehrtag im Ortsteil Ibra. Anlass war das 60-jährige Bestehen der gastgebenden Wehr.

Den Auftakt bildeten die Stationsausbildungen der Jugendabteilung, die von gemischten Mannschaften der Jugendfeuerwehren zu absolvieren waren. An der Hessischen Feuerwehrleistungsübung beteiligten sich insgesamt neun Mannschaften. Trotz des wechselhaften Wetters konnten gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt werden.

Beim Festkommers am Abend zeichnete Kreisbrandinspektor Werner Bähr die Feuerwehrleute Ulrich Riegelmann aus Hausen und Thomas Maurer aus Olberode für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Silbernen Brandschutzehrenzeichen aus. Für die Teilnahme am Kreisentscheid konnte zudem einigen Feuerwehrangehörigen aus Friedigerode, Hausen und Olberode das Hessische Feuerwehrleistungsabzeichen in verschiedenen Kategorien überreicht werden. Außerdem gab es neun Beförderungen, unter anderem sind die Kameraden Heiko Feisel und Marcus John aus Olberode jetzt Brandmeister.

Bürgermeister Wagner und Gemeindebrandinspektor Michael Becker beglückwünschten anschließend die teilnehmenden Mannschaften zu ihrem Erfolg bei den Wettkämpfen. Den ersten Platz belegte die Staffel Olberode I gefolgt von Olberode II und der Gruppe aus Hausen. Abschließend verwies Becker auf den Gemeindefeuerwehrtag 2011. Dieser findet, verbunden mit dem 60jährigen Bestehen und der Ausrichtung des Kreisentscheids der Jugendabteilungen des Altkreis Ziegenhain, im Juni 2011 in Wahlshausen rund um das Feuerwehrhaus statt.

Quelle: HNA

Kommentare