Gudensberg tritt Arbeitsgruppe Tourismus bei

Gemeinsame Sache

Gudensberg. Gudensberg tritt der Touristischen Arbeitsgemeinschaft Habichtswald-Chattengau bei. Niedenstein und Bad Emstal arbeiten bereits seit wenigen Jahren gemeinsam an der Vermarktung der Region. Gudensberg und Edermünde werden nun Mitglieder. Die Stadtverordneten beschlossen in ihrer Sitzung am Donnerstag, dass sich die Stadt künftig mit 40 000 Euro jährlich beteiligt.

Mit dem Geld sollen zwei Vollzeit-Stellen geschaffen werden – eine in Bad Emstal und eine in Gudensberg. Im ersten Jahr sind die Kosten der TAG von jährlich etwa 100 000 Euro durch einen Landeszuschuss gedeckt. (ddd)

Quelle: HNA

Kommentare