Gensungen: Mülltonne brannte in Buswartehäuschen

+

Gensungen. Kurz nach Mitternacht meldeten Passanten der Rettungsleitstelle in Homberg den Brand einer Mülltonne in der Bahnhofstraße in Gensungen. In dem Fachwerkbau brannte es lichterloh.

Die Freiwillige Feuerwehr Felsberg rückte mit insgesamt 12 Einsatzkräften aus. Mit Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug wurde der Brand gelöscht, bevor das Feuer sich ausbreiten konnte und größere Schäden an dem Fachwerkgebäude entstanden. Wegen der giftigen Dämpfe löschten die Einsatzkräfte unter Atemschutz. Nachdem die Flammen abgelöscht waren, wurde das Dach mit Löschwasser gekühlt und das gesamte Gebäude mit der Wärmebildkamera auf Glutnester abgesucht.

Gensungen: Mülltonne brannte in Buswartehalle

Als Brandursache kommt vermutlich Brandstiftung in Frage. Hinweise an die Polizei Melsungen 05661-70890. (zot)

Quelle: HNA

Kommentare