Gerd Bernhardt folgt auf Martin Fehrmann

Gerd Bernhardt

Neukirchen. Gerd Bernhardt ist in die Reihe der SPD-Fraktion gerückt. Der 50-jährige Forstwirtschaftsmeister aus Riebelsdorf nimmt im Neukirchener Parlament den Platz von Martin Fehrmann ein. Fehrmann habe sich aus beruflichen Gründen erst einmal aus der Lokalpolitik zurückziehen müssen, sagte Stadtverordnetenvorsteher Willi Berg (SPD).

Fehrmann hatte zudem den Vorsitz im Haupt- und Finanzausschuss. Diese Funktion wird zukünftig Dietmar Schaub (SPD) ausüben. Fehrmanns Vertretungsposten im Gemeindeverwaltungsverband Südlicher Knüll übernimmt Gisbert Göbel (SPD). Das beschlossen die Stadtverordneten. (cls)

Quelle: HNA

Kommentare