Dritte Klassen der Elbetalschule absolvierten Prüfung zum Ernährungsführerschein

Gesunde Brotgesichter

Experten für gesunde Ernährung: Die Kinder der Klasse 3 a der Elbetalschule präsentieren stolz ihre Ernährungsführerscheine. Foto: privat/nh

Naumburg. Lecker und sogar gesund - dies war die einhellige Meinung beim gemeinsamen Frühstück der Eltern und Schüler der Klasse 3a der Elbetalschule in Naumburg. Wie in jedem Jahr hatten auch jetzt wieder die Kinder der dritten Klassen im Rahmen des Sachunterrichts das Thema „Gesunde Ernährung“ behandelt.

Neben dem theoretischen Teil mit Ernährungspyramide und Ernährungsbausteinen lernten die Kinder mit Hilfe einer Ernährungsberaterin und tatkräftiger Unterstützung einiger Eltern in fünf Doppelstunden einfache Gerichte - unter anderem lustige Brotgesichter, Knabbergemüse, Nudelsalat, Schnittlauchquark und Obstsalat - selbstständig nach Rezept zuzubereiten. Krönender Abschluss war dann die Prüfung zum Ernährungsführerschein. Die Klassen 3b und 3c legten die Prüfung bereits vor den Weihnachtsferien ab. Alle Teilnehmer haben sich mit dem Ernährungsführerschein als Experten für den Umgang mit Küchengeräten, das richtige Decken des Tisches und die Kenntnis von Tischmanieren qualifiziert.

„Der Unterstützung des Fördervereins ist es zu verdanken, dass diese nützliche und praxisnahe Einheit in jedem Jahr laufen kann und damit zum festen Bestandteil des Lehrplans an der Elbetalschule wurde“, so Marcella Jakobi, Leiterin der Naumburger Schule. (red/bic)

Quelle: HNA

Kommentare