Video: Gewitter im Schwalm-Eder-Kreis

Schwalmstadt. Das Unwetter, das am Sonntagnachmittag über den südlichen Schwalm-Eder-Kreis gezogen ist, beendete vorzeitig die Hephata-Festage. Die Feuerwehren aus Schwalmstadt, Jesberg, Gilserberg, Neuental, Bad Zwesten und Borken sind im Einsatz.

Lesen Sie auch:

Gewitter brachte Starkregen und entwurzelte zahlreiche Bäume

Das Konzert der Schlagersängerin Nicki wurde kurfrisitig abgesagt.

Aktuell rücken die Mitglieder der Feuerwehren wegen überfluteter Keller und umgestürzter Bäume aus. (syg)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare