Dirk Schaller stellt große Modegala mit Showprogramm in Großsporthalle auf die Beine

Glamour auf rosa Teppich

Buntes Programm: Bei der Glamour-Modegala gibt es nicht nur Mode zu sehen, sondern unter anderem auch Reiner Irrsinn und Tante Lilli. Fotos: Archiv

Homberg. Mode, Varieté, Frisuren, Comedy und Gesang: All das erwartet die Zuschauer bei der Glamour-Modegala am Sonntag, 22. September, in der Großsporthalle Homberg. Beginn ist 20 Uhr.

Nach 13 Jahren Pause präsentiert der Homberger Friseumeister Dirk Schaller wieder eine Modenschau. Anlass ist der 20. Geburtstag seines Friseurgeschäfts. Und Schaller will es richtig krachen lassen.

Solch eine Show in dieser Art und Größe habe es im Schwalm-Eder-Kreis noch nicht gegeben, sagt er. Über 100 Helfer, Modelle, Künstler und Techniker steckten hinter diesem Projekt, das seit einem Jahr vorbereitet wird.

„Wir haben Tante Lilli mit an Bord, wir verzaubern mit schönem Gesang von drei verschiedenen Künstlern, wir lassen eine Frau am Vertikaltuch in der acht Meter hohen Halle ihre atemberaubende Show zeigen und setzen mit der Friseur-Show dem ganzen die Krone auf“, sagt Dirk Schaller. Auch ein Drag-Queen Künstler mit zwei Tänzerinnen wird dabei sein.

Nachdem man über einen rosa Teppich in die Halle gelangt, erwartet die Gäste dort ein Jazzpianist. Um 20 Uhr beginnt die Show, durch das Programm führt Arne Ring.

Für jedes Alter was dabei

Auf dem Laufsteg präsentieren heimische Geschäftsleute die Herbst- und Winter-Trends in Sachen Mode. Dirk Schaller ist es wichtig, dass Mode für jedes Alter und jeden Geschmack zu sehen sein wird. Zahlreiche Geschäftsleute von der Parfümerie bis zum Autohaus präsentieren sich im Ausstellungsbereich.

„Die Gäste werden durch den Abend getragen und fallen von einem Höhepunkt in den anderen“, verspricht Dirk Schaller. (may) • Kartenvorverkauf: in teilnehmenden Geschäften, Schallerfriseur-Läden und unter Tel. 0 56 81/71 717; 16 Euro Vorverkauf, 18 Euro Abendkasse. www.schallerfriseure.de

Quelle: HNA

Kommentare