Glatteis: Bus beschädigt Zaun

Niederbeisheim. Am Donnerstagmorgen hat ein Fahrer wegen Glätte die Kontrolle über seinen Bus verloren. Dabei beschädigte er Zäune und ein Verkehrsschild.

Der Fahrer war mit seinem Bus auf der Rengshäuser Straße in Richtung Oberbeisheimer Straße unterwegs, berichtete die Polizei.

Unmittelbar vor der Einmündung zur Straße „In der Ecke“ verlor der Fahrer wegen Glatteis die Kontrolle über seinen Bus. Nach Angaben der Polizei, kam er links von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er einen Metall- und einen Holzzaun sowie ein Verkehrsschild.

Der Fahrer entfernte sich vom Unfallort, die Polizei konnte ihn aber ermitteln. Der Mann ist 34 Jahre alt und kommt aus Schwalmstadt. Der Schaden betrug 3500 Euro.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion