Glatteis in der Schwalm: Zweimal krachte es

Schwalm. Die Glatteis-Zeit beginnt: Wie die Polizei mitteilte, ereigneten sich gleich zwei Unfälle am Sonntagvormittag wegen glatter Straßenverhältnisse. Es kam zu schweren Schäden. Glücklicherweise wurde aber niemand verletzt.

Einen Totalschaden an seinem Auto erlitt ein 55-Jähriger aus Alsfeld. Er war mit seinem Wagen auf der Landstraße zwischen Schorbach und Olberode (L3161) unterwegs. Um 8.40 Uhr kam er auf glatter Straße ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Schaden: 8000 Euro.

Quelle: HNA

Kommentare