Drei Männer gesucht

Gold-Geschäft in Fritzlar überfallen: Täter auf der Flucht

+
Überfallenes Gold-Geschäft in Fritzlar: Die Täter sind weiter auf der Flucht.

Fritzlar. Drei Räuber haben am Freitag gegen 10.20 Uhr ein Geschäft für Gold An- und Verkauf in der Gießener Straße in Fritzlar überfallen. Die Täter sind auf der Flucht, die Fahndung läuft auf Hochtouren.

Aktualisiert um 11.38 Uhr.

Laut Polizei kamen die Männer, von denen mindestens zwei bewaffnet waren in das Geschäft, bedrohten eine Angestellte mit ihren Waffen und forderten Bargeld. „Nachdem sie das Geld bekommen hatten, flüchteten sie zu Fuß in Richtung Marktplatz“, so Reinhard Giesa, Pressesprecher der Polizeidirektion in Homberg.

Die Männer seien zwischen 18 und 25 Jahren, schlank, etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß, nicht maskiert, dunkel gekleidet - zwei von ihnen trugen Kapuzenshirt. Derzeit laufen die Ermittlungen auf Hochtouren.

Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizei in Fritzlar unter der Rufnummer: 05622/99660 oder an die Polizeidirektion in Homberg 05681/774130. (may)

Quelle: HNA

Kommentare