Sparkassenstiftung schüttet 40 700 Euro für Projekte im Altkreis Ziegenhain aus

Goldene Zeiten für Vereine

Spendenübergabe: Vertreter von 19 Vereinen und Institutionen freuten sich am Dienstag gemeinsam mit Kreissparkassen-Direktor Dirk Siemon über den Geldsegen aus der Stiftung. Foto: Rose

Ziegenhain. Goldene Zeiten für Vereine – unter diesem Motto hatte die Kreissparkasse Ziegenhain am Dienstag Vertreter von insgesamt 19 Vereinen und Institutionen zu einer Spendenübergabe in die Bank eingeladen. Aus dem Topf der Sparkassenstiftung der Kreissparkasse für den Altkreis Ziegenhain wurden 40 700 Euro ausgezahlt.

Förderfähig sind Projekte aus den Bereichen Kunst, Kultur, Sport, Bildung sowie Erziehung und Wissenschaft. Aber auch Natur-, Umwelt- und Klimaschutz, die Pflege des Heimatgedankens und des Brauchtums. Neu ist die Förderung von Projekten in der Jugend- und Altenpflege sowie die Unterstützung von Menschen mit Behinderungen.

Direktor Dirk Siemon freute sich über die vielen Vertreter und sagte: „Wir als heimische Bank wollen, dass das Geld aus der Stiftung auch in der Region bleibt.“ Gestaltet wurde die Feierstunde mit Musik des Posaunenchores Ziegenhain. Folgende Projekte hielt das Kuratorium für förderfähig: • Gemeindeverwaltung Gilserberg: Erstellung einer Chronik für die 750-Jahr-Feier, 2000 Euro • Förderverein der Kleeblattschule Frielendorf: „Kinder schreiben für Kinder“ – Erstellung einer Kinderbibel, 1000 Euro • Evangelische Jugend im Altkreis Ziegenhain: Anschaffung eines „Walking Balls“ für Kinder- und Jugendveranstaltungen, 700 Euro • Motorsportclub Schrecksbach: Kauf eines Schulungsmotorrades für Anfänger, 1000 Euro • Märchenhaus Neukirchen: Einrichtung und Gestaltung eines Trauzimmers und eines Erzählraumes, 3000 Euro • EC-Landesjugendverband Hessen Nassau, Neukirchen: Skulpturprojekt „Sprechende Hände“, 2000 Euro • Hugenotten- und Geschichtsverein Frankenhain: Beschilderung des Europäischen Kulturwanderweges, 1000 Euro • Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Ottrau: Kauf und Umbau eines Mannschaftswagens, 2000 Euro • Verein „Wir sind Nausis“: Erstellung einer Chronik zur 850-Jahr-Feier, 2000 Euro • Katholische Pfarrkuratie Trutzhain: Kauf von Feldbetten und Gesangbücher für Pilger, 800 Euro • Heimat- und Kulturverein Friedigerode: Ankauf und Restaurierung einer Lutherbibel, 1500 Euro • Förderverein Ahornschule Großropperhausen: Gestaltung des Dorfplatzes, 500 Euro • Jugend-Tennis-Förderverein Schwalm-Eder: Tennisferiencamp für Kinder, 500 Euro • Sängerchöre 1884 Zella: Workshop zum Erhalt der Schwälmer Mundart und Ankauf von Trachtenteilen, 700 Euro • Stadt Schwalmstadt: Film- und Fotodokumentation der Kunstblumenfabrik Lumpe in Trutzhain, 1000 Euro • Posaunenchor Ziegenhain: Kauf von Instrumenten für die Nachwuchsarbeit, 1000 Euro

Von Sandra Rose

Quelle: HNA

Kommentare