Ermittlungen wegen Brandstiftung

Eudorf: An VW Golf auf Hof von Händler gezündelt

Alsfeld. Auf dem Gelände eines Autohändlers in der Hattendörfer Straße in Alsfeld-Eudorf haben unbekannte Täter versucht, einen grauen VW Golf in Brand zu setzen.

Vermutlich wurde Benzin auf das Pflaster unter das Fahrzeug geschüttet und angezündet. Ein Autofahrer wurde darauf aufmerksam, es gelang ihm, mit einem Feuerlöscher ein Übergreifen der Flammen auf das Fahrzeug zu verhindern. Ihm sei es zu verdanken, dass nur ein geringer Lackschaden entstand, berichtete die Polizei Vogelsberg am Montag weiter.

Die Polizei Beamten haben Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Hinweise zu der Straftat, die sich am Freitag gegen 20.30 Uhr ereignete, erbittet die Kriminalpolizei unter Tel. 06631/9740 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Archiv

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion