Gospel rund um den Globus

Schwalmstadt - Wenn am Samstag, 19. September, mittags weltweit ein Lied angestimmt wird, dann ist der Gospelchor des Kirchenkreises Ziegenhain „Friends of Gospel" dabei.

Um 12 Uhr in Treysa in der Bahnhofstr. 38a, (Ecke Wagnergasse, Bäckerei Viehmeier) wird der musikalische Staffelstab, der von Zeitzone zu Zeitzone geht, angenommen. „Damit wollen auch wir in der Schwalm ein Zeichen, setzen und laden recht herzlich zum Mitsingen oder Zuhören ein“, sagt Kantor und Chorleiter Jens Koch. Der Song „We are changing the world“ von Hans Christian Jochimsen, wird an Ländergrenzen, vor dem Brandenburger Tor, auf der Zugspitze, in Einkaufszentren oder Bahnhöfen gesungen. Gospelchöre in 20 Ländern - auf allen Kontinenten - singen in Verbundenheit rund um den Globus. (syg)

Foto: privat

Quelle: HNA

Kommentare