Grebenau: Unfall beim Überholen

Grebenau. Zu einem seitlichen Zusammenprall zweier Fahrzeuge ist es am Freitag um 19.25 Uhr auf der Landstraße in der Gemarkung Grebenau gekommen. Wie die Polizei mitteilte, befuhr eine 54-järhige Frau aus Großenritte mit ihrem Opel Astra die Straße zwischen Körle und Guxhagen.

Hinter ihr fuhr ein rumänischer Staatsbürger mit einem Audi in der gleichen Richtung. Vor diesen beiden PKWs war ein langsam fahrender Mähdrescher ebenfalls in der gleichen Richtung unterwegs.

Als der Rumäne mit seinem Audi die beiden Fahrzeuge überholen wollte, scherte die Baunatalerin plötzlich aus. Der Rumäne konnte einen seitlichen Zusammenprall nicht mehr verhindern und die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Bei dem Unfall entstand laut Polizeiangaben ein Schaden in Höhe von 6.500 Euro. Verletzt wurde niemand. (zot)

Quelle: HNA

Kommentare