Große Kälte: Umzug ins Gemeindehaus

Schreckbach. Wegen der augenblicklichen starken Minusgrade wird der evangelische Gottesdienst in Schrecksbach morgen, 5. Februar, kurzfristig von der Kirche in das evangelische Gemeindehaus am Mühlenweg 5 verlegt.

Wie Pfarrer Müller unserer Zeitung gestern Abend weiter mitteilte, sei das Ausweichen spontan beschlossen worden.

Gottesdienst ab 10.30 Uhr

Beginn des Gottesdienstes wird am Sonntag um 10.30 Uhr sein, so die Angaben des Pfarrers. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare