Neue Inneneinrichtung für Tiergarten-Schule

Ein großer Wunsch ging in Erfüllung

Neue Möbel für den Aufenthaltsraum: (von links) Karl-Heinz Gräser, VR-Bank, Lena Siebert, Gabriel Böswetter, Lena Wiegand, Steve Siemon, Lukas Lieberum, Alexander Icke, Lucas Reum, Sieglinde Flemming, Annette Zeiß, Schulleiterin, Nermin Köleoglu, Konrektorin. Foto: Privat

Remsfeld. Ein Wunsch ging für die Schüler der Berlin-Tiergarten-Schule in Erfüllung: Es konnte eine schülergerechte Einrichtung für einen Aufenthaltsraum finanziert werden, indem sich die Jugendlichen wohl fühlen und der nach ihren Vorstellungen und Bedürfnissen gestaltet ist.

Möglich wurde das durch eine Spende der Volksbank. Überreicht wurde die Spende von Karl-Heinz Gräser, Vorstandsmitglied der VR-Bank Schwalm-Eder. Über den Freundes- und Förderkreis wurde der Betrag von über 1500 Euro vergeben.

Sofort nach der Spende setzten sich die Jugendlichen ans Werk und sammelten Ideen für ihren eigenen individuellen Pausenraum. Nun schmücken eine „Chill-Out-Ecke“ mit vielen Sitzkissen und Sitzmöglichkeiten aus vielen bunten Barhockern und Bartischen, die von den Schülern ausgesucht wurden, den Aufenthaltsraum der BTS. Damit die Einrichtung auch von anderen Schülergenerationen genutzt werden kann, haben sich die Schüler entschieden, eine Schüleraufsicht zu organisieren. (red)

Quelle: HNA

Kommentare