Energy Glas punktet in Kategorie Arbeitsplätze

Gründerpreis für Hans Franke

Hans

Wolfhagen. Der Hessische Gründerpreis 2011 in der Kategorie „Geschaffene Arbeitsplätze“ ging an Hans Franke aus Altenstädt. Im Jahr 2008 gründete er zusammen mit seinen Söhnen Kai und Mirco sowie Elmar Dohmann die Firma Energy Glas in Wolfhagen auf dem Gelände der ehemaligen Pommernkaserne. Die Firma produziert spezielle, wärmedämmende Fensterscheiben, die großes Einsparpotenzial bei der benötigten Heizenergie von Gebäuden bieten.

„Natürlich bin ich stolz auf die Auszeichnung“, sagt der Firmenchef. Überraschend sei der Preis aber nicht gekommen, schließlich habe man sich ja in der Kategorie „Geschaffene Arbeitsplätze“ beworben und zusammen mit zwei anderen Unternehmen im Finale gestanden, so Franke weiter.

Mit 61 Vollzeit- und sieben Teilzeitkräften sowie vier Aushilfen war das Unternehmen für den Wettbewerb angemeldet. Inzwischen hat sich die Zahl der Mitarbeiter auf 84 erhöht.

Weiter ausbauen

„Wir planen weitere Investitionen und wollen die Firma noch ausbauen“, erklärt Franke. „Bis zum Jahr 2013 wollen wir zwischen 120 und 130 Beschäftigte haben.“ (kes)

Quelle: HNA

Kommentare