Grüne widersprechen Bericht: Es gab keinen Stimmungstest

Kreis Kassel. Die Grünen im Landkreis Kassel wollen nach der Absage der SPD an ein Bündnis mit ihnen am morgigen Samstag über die nächsten Schritte in der Kreispolitik beraten.

In einer Erklärung weisen der Vorstand von Fraktion und Kreisverband den Bericht in der HNA zurück, wonach es in der Fraktion eine Probeabstimmung zu den Chancen von Grünen-Chef Thomas Ackermann als mögliches Kreisausschussmitglied mit Ressortverantwortung beziehungsweise als späterer Vize-Landrat gegeben habe. (ket)

Quelle: HNA

Kommentare