Gemeinde gibt Empfehlung für Entwicklungsplan

Grundschulen: Eine für alle Ortsteile

Willingshausen. Aus drei mach eine: Unter anderem über den Bau einer gemeinsamen Grundschule werden Willingshausens Gemeindevertreter in ihrer Sitzung am Donnerstag, 8. November, ab 20 Uhr in der Antreffhalle in Merzhausen diskutieren.

Hintergrund: Mit dem Zusammenfassen der drei Willingshäuser Grundschulen in Loshausen, Willingshausen und Wasenberg will der Schwalm-Eder-Kreis auf rückläufige Schülerzahlen reagieren.

Dementsprechend muss der Schulentwicklungsplan des Landkreises geändert werden. Ziel ist eine gemeinsame Grundschule, über deren Standort derzeit in Willingshausen diskutiert wird. Infrage kommen vorhandene Standorte in Loshausen, Merzhausen, Steina, Wasenberg und Willingshausen, aber auch ein Neubau in der Nähe der Antreffhalle. (syg)

Gemeindeparlament Willingshausen, Donnerstag, 8. November, 20 Uhr, Antreffhalle

Quelle: HNA

Kommentare