Gullideckel ausgehoben: Polizei sucht Zeugen

Homberg. Unbekannte Täter haben am Montagabend in der Untergasse, auf Höhe der Hausnummer 18, in Homberg einen Gullideckel ausgehoben.

Wie die Polizei berichtete, legten die unbekannten Täter den Gulli als Hindernis auf die Straße.

Zwei Fahrzeuge, ein Rettungswagen und ein Funkstreifenwagen der Polizei fuhren über den Deckel während einer Einsatzfahrt. Am Rettungswagen konnte kein Schaden festgestellt werden, der Funkstreifenwagen werde noch auf mögliche Schäden überprüft.

Ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde eingeleitet. Die Polizei sucht nach Zeugen, die die unbekannten Täter oder den Tathergang gesehen haben. Hinweise: Polizei Homberg, Telefon 05681/7740. (bas)

Quelle: HNA

Kommentare