Spielmannszug Oberlistingen zieht Jahresbilanz - zahlreiche Ehrungen

Gute Basis für die Zukunft

Rückgrat des Vereins: Zahlreiche treue Mitglieder des Spielmannzuges Oberlistingen wurden ausgezeichnet, hier die Mitglieder, die schon 50 Jahre dabei sind, und die Ehrenmitglieder mit den beiden Vereinsvorsitzenden. Foto: privat/nh

Oberlistingen. Der Verein habe sich ständig weiter entwickelt, deshalb könne man mit Optimismus in die zukuft gehen. Das betonte der 1. Vorsitzende des Spielmannszugs Oberlistingen, Frank Trampedach, während der gut besuchten (91 Mitglieder) Jahreshauptversammlung. „Die nötigen Voraussetzungen, um auch in den nächsten Jahren erfolgreich Musik zu machen, haben wir geschaffen“, so Trampedach.

Der Spielmannszug habe eine. Wir haben eine personell stabile Stammbesetzung und sei dabei, das Repertoire stetig in Richtung Blasmusik zu erweitern. Dennoch solle die „einzigartige Kombination“ von Fanfarenzug, Spielmannszug und Musikzug beibehalten werden.

Dem ausführlichen Bericht des Schriftführers Dirk Bertermann war zu ent entnehmen, dass die 62 aktiven Spielleute im Jahr 2010 insgesamt 38 öffentliche Auftritte in der Region Nordhessen und Ostwestfalen absolviert haben. Als Höhepunkte dabei nannte Bertermann den Zissel und die Wehlheider Kirmes in Kassel, das Feuerwehrverbandstage in Wolfhagen, den Viehmarkt in Bad Arolsen sowie die Oktoberwoche in Warburg.

Kassierer Arno Fritze legte einen positiven Kassenbericht für 2010 vor, allerdings seien die Vereinsfinanzen wegen der Anschaffung neuer Uniformen und Musikinstrumente für die jugendlichen Mitglieder etwas geschrumpft.

Der Vorstand wurde bei den Neuwahlen einstimmig im Amt bestätigt.

Eine Vielzahl von Ehrungen (siehe Hintergrund) rundete das Programm der Versammlung ab. Den hohen Anteil von 25- beziehungsweise 40-jährigen Mitgliedschaften begründete der 1. Vorsitzende damit, dass in diesen Jahren von der Personenzahl besonders starke Jahrgänge ausgebildet wurden. Trampedach: „Ein Großteil dieser Musiker ist heute noch aktiv und bildet das Rückgrat des Vereins.“

Der Spielmannszug Oberlistingen will im Frühjahr wieder mit der Ausbildung eines Jugendspielmannszuges beginnen. Interessenten dafür können sich beim Vorstand melden. (red/bic) Kontakt/Infos: Frank Trampedach, 05676 / 84 04, E-Mail: frank.trampedach@web.de, www.spielmannszug-oberlistingen.de

HINTERGRUND

Quelle: HNA

Kommentare