Gute Kooperation

Feuerwehr Appenfeld zeichnete Aktive aus

Ehrungen und Beförderungen: von links Christian Genzel, Berthold Jäger, Marian Arrich, Wehrführer Knut Bierwirth, Johannes Jäger, Volker Schneider, Michael Genzel, Rolf Genzel, stellv. Gemeindebrandinspektor Jürgen Günther, Johannes Brehm. Foto: privat

Appenfeld. Die Feuerwehr Appenfeld hatte im vergangenen Jahr fünf Einsätze: Viermal alarmierten Brandmeldeanlagen, einmal gab es einen Brandsicherheitsdienst.

Außerdem besuchten im Jahr 2012 zwei Kameraden einen Truppführerlehrgang, für das laufende Jahr sind Einsatzkräfte zu Grund-, Funk-, Maschinisten- und Truppführerlehrgängen angemeldet.

Das berichtete Wehrführer Knut Bierwirth in der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Appenfeld, bei der als Gäste auch Kreisbrandinspektor Werner Bähr, Dr. Ulrich Laabs von der Feuerwehr Remsfeld und die Wehrführer Joachim Seeberger und Thomas Schneider von der Feuerwehr Völkershain dabei waren.

Bierwirth betonte in seiner Bilanz die gute Zusammenarbeit innerhalb des Brandschutzabschnittes zusammen mit den Wehren aus Ellingshausen, Remsfeld, Schellbach und Völkershain. Er erinnerte daran, dass 2013 ein neues Fahrzeug TSF-W für die Wehr angeschafft werde. • Beförderungen: Aus der Jugendabteilung in die Einsatzabteilung übernommen wurde Christian Genzel. Vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann befördert wurden Marian Arrich und Johannes Jäger. • Ehrungen: Für 40 Jahre Mitgliedschaft im Feuerwehrverein wurden Knut Bierwirth, Rolf Genzel und Volker Schneider mit der Silbernen Ehrennadel geehrt. (red)

www.ffw-appenfeld.de.tl

Quelle: HNA

Kommentare