TuS Zimmersrode feierte 100. Geburtstag mit vielen Gästen und vielen Ehrungen

Gutscheine für die Zukunft

Die Silberne Ehrenplakette für den Vorsitzenden: Landrat Frank-Martin Neupärtl (links) überreichte sie an TuS-Vorsitzenden Maik Brückmann (rechts), dazwischen die Bundestagsabgeordneten Dr. Edgar Franke und Bernd Siebert. Fotos: Hebeler

Zimmersrode. „Wir sind der TuS“, brachte es Moderator Jochen Umbach auf den Punkt und bekam kräftigen Applaus von den 400 Gästen im Festzelt. Mit einem Rede- und Ehrungsmarathon eröffnete der Sportverein seine Festtage zum 100. Geburtstag. 90 Personen wurden ausgezeichnet, bei einem Mitgliederbestand von 360 also jeder Vierte.

17 Ansprachen und die gesamte Vereinsgeschichte – unterbrochen von Liedbeiträgen des Gesangvereins Zimmersrode-Bischhausen – füllten drei Stunden Kommers, bevor es mit der Tanzeinlage von Sister Sekt und den New Valley Line Dancern zum gemütlichen Teil überging.

Kurzweilige Rede

Richtig kurzweilig und amüsant schilderte der Vorsitzende Maik Brückmann die 100 Jahre Vereinsgeschichte und begrüßte die Ehrengäste, darunter die Bundestagsabgeordneten Dr. Edgar Franke und Bernd Siebert sowie Landtagsabgeordnete Regine Müller. Landrat Frank-Martin Neupärtl überreichte die Silberne Ehrenplakette des hessischen Ministerpräsidenten.

Eine Ehrung erhielt Irmtraud Bruchhäuser, die bereits 22 Jahre die Damengymnastikgruppe leitet. Marion Girth erhielt die Verdienstnadel des Landessportbundes für ihr Engagement für die Tischtennisabteilung. Ehrungen: Für 50 Jahre im Verein: Günther Engeland, Marion und Günther Girth, Artur Hartmann, Karl Karger, Bodo Maaß, Horst Mischinger, Klaus Siebrecht, Helmut Strippel, Richard Umbach. 40 Jahre im Verein: Ute Bielig, Christoph Bodlée, Lothar Bruchhäuser, Oskar Greulich, Frank Hartmann, Heinfried Meiß, Petra Zinn. 25 Jahre im Verein: Renate Bindhammer, Alfons Bodlee, Horst Breiding, Matthias Heß, Alexander Rauer, Heiko Weida.

Sportliche Ehrungen

Ehrenbriefe des Hessischen Fußballverbandes für Christoph und Stefan Bodlee, Holger Michel, Joachim Peter, Joachim Schröder, Ulrich Siebert und Jochen Umbach. Ehrennadel in Bronze für Günther Engeland, große Verbandsehrennadel für Langer, Bodo Maaß und Werner Schauberick

Tischtennisverband: Urkunden für Lars Allmeroth, Andreas und Eduard Beier, Klaus Dieter Beckmann, Teja Falk, Michael Girth, Lothar Kramer. Bodo Maaß und Jürgen Spanknebel, Verbandsnadel in Gold für Lothar und Marion Girth.

Handballverband: Bronzene Nadel für Manuela Nowotny, silberne Nadeln für Doris Blaufuß, Christiane Bohl, Kerstin Fröde, Kim Hause, Sabine Hupfeld, Elke Kleimann, Sandra Martin-Pabst, Beate Steffens, Christina Weitzel.

Von Helga Hebeler

Quelle: HNA

Kommentare