Guxhagen: Linienbus beschädigte PKW

Guxhagen Zu einem Unfall kam es am Samstag um 08.30 Uhr in Guxhagen in der kleinen Brückenstraße 4. Ein Linienbus der an der Haltestelle „An der Linde“ gehalten hatte, fuhr aus der Bushaltestelle heraus.

Dabei bemerkte er vermutlich nicht den auf gleicher Höhe neben ihm befindlichen Audi eines 26-jährigen Guxhageners. Der Bus berührte den PKW an der hinteren rechten Seite. Laut Polizei entstand dabei ein Blechschaden an dem Audi in Höhe von etwa 500 Euro.

Der Busfahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Wie die Polizei vermutet, hat er den Unfall eventuell gar nicht bemerkt. Der Fahrer des Audi bekam einen derartigen Schreck, dass er sich weder Kennzeichen des Busses noch Aufdruck merken konnte. Er gab gegenüber der Polizei nur an, dass es sich um einen roten Linienbus handelte. (zot)

Quelle: HNA

Kommentare