Halloween verlief ohne Zwischenfälle

Fritzlar-Homberg. Das Halloween-Wochenende verlief im Kreisgebiet ausgesprochen ruhig: „Uns liegen keinerlei Meldungen vor", sagten die Sprecher der Homberger und Fritzlarer Polizei am Sonntagvormittag.

Im vergangenen Jahren war es am Abend vor Allerheiligen häufiger zu Sachbeschädigungen oder Ruhestörungen gekommen, in diesem Jahr aber sei Halloween komplett ohne Vorkommnisse gewesen, teilt die Homberger Polizei mit.

In vielen Ländern ist es Brauch, in der sogenannten Geisternacht, Streiche zu spielen. Irische Einwanderer pflegten den Brauch aus ihrer Heimat auch in Amerika, von dort schwappte die Halloween-Welle in den vergangenen Jahren nach Deutschland.(bra)

Quelle: HNA

Kommentare