Handwerk im Schwalm-Eder-Kreis zeigt sich optimistisch

Schwalm-Eder. Mit einem guten Jahr rechnet das Handwerk im Schwalm-Eder-Kreis. Die Auftragslage sei zwar saisonbedingt etwas zurückgegangen, doch erste Anfragen sprächen für einen positiven Trend, sagte Kreishandwerksmeister Frank Dittmar (Guxhagen).

Der milde Winter habe vor allem dem Baugewerbe einen guten Start ins Jahr ermöglicht. Dadurch könnten Wartezeiten für Kunden verringert werden.

Dittmar wies auch darauf hin, dass schon Ausbildungsstellen veröffentlicht sind unter: www.tooldu.de. (red)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare