Hausbewohnerin wachte auf und überraschte Einbrecher

Guxhagen. In ein Wohnhaus am Guxhagener Sperberweg ist am frühen Donnerstagabend ein Einbrecher eingedrungen und sofort wieder geflohen, als eine Bewohnerin den unbekannten Täter bemerkte. Die Frau hatte im Obergeschoss geschlafen, teilte die Polizeidirektion Homberg mit.

Der Einbrecher hatte gegen 17.40 Uhr mit einem Stein das Glas einer Terrassentür eingeworfen, weil er offenbar glaubte, es sei niemand zu Hause. Während er in das Gebäude eindrang, wurde die Frau durch den Lärm wach und begab sich ins Erdgeschoss.

Fluchtartig verließ der Einbrecher das Haus, gestohlen wurde nach Polizeiangaben offenbar nichts.

Hinweise an die Polizeistation Melsungen, Tel. 0 56 61/ 70890

Quelle: HNA

Kommentare